Hinweis: Aktuell kann es aufgrund hohen Telefonaufkommens zu Verzögerungen kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.

Pumpen

Aquarienpumpen Strömungspumpen Umwälzpumpen

Aquarium-Pumpen

Ein Aquarium ist ein geschlossenes Ökosystem, welches technische Unterstützung benötigt, damit es gesund bleibt. Wenn Fische und Garnelen im Aquarium gehalten werden, dann ist Sauerstoff notwendig.

Wie kommt der Sauerstoff ins Wasser?

Zum einen wird Sauerstoff durch die Aquarienpflanzen gebildet. Dieser Sauerstoff ist jedoch nicht ausreichend für alle Lebewesen im Becken. Um genügend Sauerstoff im Wasser zu haben, muss daher eine Aquarium-Pumpe installiert werden. Sie sorgt für eine ausreichende Umwälzung im Wasser, wodurch Sauerstoff ins Wasser gelangt und den Lebewesen zur Verfügung steht.

Des Weiteren unterstützt die Pumpe den Aquariumfilter, in dem sie das Wasser aktiv zu ihm hin transportiert. Viele Fische kommen nicht aus stehenden Gewässern. Einige Lebewesen sind aus strömungsreichen Gebieten. Um ihnen einen natürlichen Lebensraum zu bieten, muss im Becken eine Strömung erzeugt werden. Durch unterschiedlich leistungsstarke Pumpen können verschiedene Strömungen erzeugt werden. Kommen die Fische in einen natürlichen Lebensraum, sind sie umso vitaler und machen Freude beim Beobachten. Je nach Beckengröße werden Pumpen mit unterschiedlichen Leistungen benötigt. Darüber sollte sich jeder im Vorfeld genau informieren.

Ein Aquarium ist ein geschlossenes Ökosystem, welches technische Unterstützung benötigt, damit es gesund bleibt. Wenn Fische und Garnelen im Aquarium gehalten werden, dann ist Sauerstoff... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aquarium-Pumpen

Ein Aquarium ist ein geschlossenes Ökosystem, welches technische Unterstützung benötigt, damit es gesund bleibt. Wenn Fische und Garnelen im Aquarium gehalten werden, dann ist Sauerstoff notwendig.

Wie kommt der Sauerstoff ins Wasser?

Zum einen wird Sauerstoff durch die Aquarienpflanzen gebildet. Dieser Sauerstoff ist jedoch nicht ausreichend für alle Lebewesen im Becken. Um genügend Sauerstoff im Wasser zu haben, muss daher eine Aquarium-Pumpe installiert werden. Sie sorgt für eine ausreichende Umwälzung im Wasser, wodurch Sauerstoff ins Wasser gelangt und den Lebewesen zur Verfügung steht.

Des Weiteren unterstützt die Pumpe den Aquariumfilter, in dem sie das Wasser aktiv zu ihm hin transportiert. Viele Fische kommen nicht aus stehenden Gewässern. Einige Lebewesen sind aus strömungsreichen Gebieten. Um ihnen einen natürlichen Lebensraum zu bieten, muss im Becken eine Strömung erzeugt werden. Durch unterschiedlich leistungsstarke Pumpen können verschiedene Strömungen erzeugt werden. Kommen die Fische in einen natürlichen Lebensraum, sind sie umso vitaler und machen Freude beim Beobachten. Je nach Beckengröße werden Pumpen mit unterschiedlichen Leistungen benötigt. Darüber sollte sich jeder im Vorfeld genau informieren.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen