5€ Neukunden Gutschein jetzt einlösen und sparen. Code: neu5hk (Mindestbestellwert: 50€)

Showa

Der Showa ist ein dreifarbiger Koi mit schwarzer Grundfarbe mit weißen und roten Flecken. Die schwarze, großflächig verteilte Grundfarbe gibt dem Koi ein maskulines, dominantes Erscheinungsbild. Zusammen mit den Kohaku und den Sanke zählt er zu den Go Sanke Varietäten. Wie auf einem Schachbrett ist die schwarze Farbe über den ganzen Körper verteilt. Bei einem Showa sollten auf dem Kopf alle drei Farben zu sehen sein. Runde, schwarze Färbungen sollten an den Flossenansätzen vorhanden sein. Diese schwarze Brustflossenzeichnung kann sich mit dem Alter ab 2 Jahre erst ausbilden. Besonders edel gilt eine Schwarzfärbung des Mauls sowie der Maulinnenseite. Nur 10 Prozent der Nachkommen erben die Showa Merkmale. Schöne Tiere zeichnen sich durch eine ausgewogene Verteilung der Farben aus. 

Von der Körperform her sind die Showa trapezförmig. Die breiteste Stelle des Körpers befindet sich zwischen Kiemendeckel und Rückenflosse. Der Kopf erscheint stark dreieckig. In der Größe werden diese Koi nicht ganz so dominant wie andere Zuchtformen.

Der Showa ist ein dreifarbiger Koi mit schwarzer Grundfarbe mit weißen und roten Flecken. Die schwarze, großflächig verteilte Grundfarbe gibt dem Koi ein maskulines, dominantes Erscheinungsbild.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Showa

Der Showa ist ein dreifarbiger Koi mit schwarzer Grundfarbe mit weißen und roten Flecken. Die schwarze, großflächig verteilte Grundfarbe gibt dem Koi ein maskulines, dominantes Erscheinungsbild. Zusammen mit den Kohaku und den Sanke zählt er zu den Go Sanke Varietäten. Wie auf einem Schachbrett ist die schwarze Farbe über den ganzen Körper verteilt. Bei einem Showa sollten auf dem Kopf alle drei Farben zu sehen sein. Runde, schwarze Färbungen sollten an den Flossenansätzen vorhanden sein. Diese schwarze Brustflossenzeichnung kann sich mit dem Alter ab 2 Jahre erst ausbilden. Besonders edel gilt eine Schwarzfärbung des Mauls sowie der Maulinnenseite. Nur 10 Prozent der Nachkommen erben die Showa Merkmale. Schöne Tiere zeichnen sich durch eine ausgewogene Verteilung der Farben aus. 

Von der Körperform her sind die Showa trapezförmig. Die breiteste Stelle des Körpers befindet sich zwischen Kiemendeckel und Rückenflosse. Der Kopf erscheint stark dreieckig. In der Größe werden diese Koi nicht ganz so dominant wie andere Zuchtformen.

Zuletzt angesehen