BLACK WEEKEND - Jetzt 10% sparen (CODE: BLACKDEAL22)

Genesis Flacher Papierfilter EVO3/500FS

5.007,22 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 10 Tage **

  • 22754973
  Merkmale: ? Glasklares Teichwasser durch Filtration von Schwebstoffen im... mehr
 

Merkmale:

? Glasklares Teichwasser durch Filtration von Schwebstoffen im Mikrometerbreich
? Stromloser Betrieb
? Selbstreinigung in Abhängigkeit vom Verschmutzungsgrad des Wassers
? Kontinuierliches Reinigen des Biofilters durch Drehung der Trommel während des Papierweitertransportes.
? Leistungssteigerung der biologischen Filterung durch vorheriges Entfernen sämtlicher organischer Belastungen aus dem Teichwasser
? Kompakte Bauweise
? Verschleißfreier Betrieb
? Geräuschlos
? Wartungsaufwand beschränkt sich auf das vier- sechswöchige Austauschen des Filterpapiers
? Als gepumpte und Schwerkraftversion umsetzbar

Technische Daten:

Abmessungen (L x B x H) 1.270 x 835 x 657 mm
Anschluss Einlauf 3x DN 110
Anschluss Auslauf Pumpe 2x DN 50/63
Anschluss Entleerungsöffnung DN 75
Kammerfüllung maximal 220 l
Wasserdurchsatz 25.000 l/h
Max. Futtermenge pro Tag 1000 g (1kg)
Max. Fischgewicht im Teich 50 kg

 












Funktionsweise

Im Inneren des EVO3 befindet sich eine Trommel. In dieser Trommel, die horizontal und drehbar gelagert im Gehäuse des EVO3 eingebaut ist, ist das patentrechtlich geschützte Biologische Filtermaterial Combibac untergebracht. Der äußere Umfang der Trommel ist während des Betriebes mit Filterpapier oder Filtervlies bespannt.

Das zu filternde Teichwasser wird nun im seitlichen Bereich des Filterbehälters und außerhalb der Trommel einströmen lassen. Somit muss das mit Schwebstoffen belastete Teichwasser zunächst das Filterpapier/-vlies passieren, um zur biologischen Aufbereitung im Inneren der Trommel zu gelangen. Mit zunehmendem Verschmutzungsgrad des Filterpapier/-vlies steigt das Wasser im Filterbehälter. Ab einer kritischen Höhe wird ein Teilstrom des Wasser über ein ebenfalls patentrechtlich geschütztes Wasserrad abgeleitet.

Das nun in eine Drehbewegung versetzte Wasserrad sorgt nun durch Aufspulen des verschmutzten und gleichzeitigem Abspulen von neuem Filterpapier für den Papierweitertransport.

Das Eintragen neuen Filterpapiers in den Filterkreislauf hat schließlich ein Absinken des Wasserstandes im Filterbehälter zur Folge. Und zwar für so lange, bis wieder ausreichend Schmutz vom Teich in den Filter gelangte, und sich der Vorgang des Papierweitertransportes von vorne beginnt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Genesis Flacher Papierfilter EVO3/500FS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen