Es kann aktuell wegen hoher Nachfrage zu Engpässen im Telefonsupport kommen. Wir bitten um Verständnis!

Shiro Utsuri

Shiro Utsuri sind schwarz-weiße Koi. Die weiße spiegelnde Zeichnung ist entgegengesetzt der schwarzen Grundfarbe. Beide Farben grenzen sich scharf voneinander ab. Dabei sollte die Zeichnung gleichmäßig den gesamten Körper überziehen. Dabei soll das weiß frisch und rein erscheinen und das schwarz in einem tiefen Farbklang. Es sollte keine kleinen schwarzen Pigmentflecke geben. Dabei bildet sich die Schwarzfärbung erst so richtig im letzten Drittel des Wachstums aus. Die Schwarzanteile sind bei den Jungfischen nur als graue Schatten zu erahnen. Bei guter Pflege und Fütterung erreicht die Zeichnung ihre abgeschlossene Ausbildung mit 6 Jahren. 

Die Körperform ist typisch trapezförmig mit einem dreieckigen Kopf. Im Wachstum bleiben diese Koi hinter anderen Zuchtformen zurück.  

Shiro Utsuri sind schwarz-weiße Koi. Die weiße spiegelnde Zeichnung ist entgegengesetzt der schwarzen Grundfarbe. Beide Farben grenzen sich scharf voneinander ab. Dabei sollte die Zeichnung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Shiro Utsuri

Shiro Utsuri sind schwarz-weiße Koi. Die weiße spiegelnde Zeichnung ist entgegengesetzt der schwarzen Grundfarbe. Beide Farben grenzen sich scharf voneinander ab. Dabei sollte die Zeichnung gleichmäßig den gesamten Körper überziehen. Dabei soll das weiß frisch und rein erscheinen und das schwarz in einem tiefen Farbklang. Es sollte keine kleinen schwarzen Pigmentflecke geben. Dabei bildet sich die Schwarzfärbung erst so richtig im letzten Drittel des Wachstums aus. Die Schwarzanteile sind bei den Jungfischen nur als graue Schatten zu erahnen. Bei guter Pflege und Fütterung erreicht die Zeichnung ihre abgeschlossene Ausbildung mit 6 Jahren. 

Die Körperform ist typisch trapezförmig mit einem dreieckigen Kopf. Im Wachstum bleiben diese Koi hinter anderen Zuchtformen zurück.  

Zuletzt angesehen